Datenschutzbestimmungen der Globe-IQ GmbH

(Gültig ab 25.05.2018)

 

Die Globe-IQ GmbH nimmt die Belange des Datenschutzes sehr ernst und erhebt, verarbeitet und nutzt Deine personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den nachfolgend beschriebenen Grundsätzen und unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze.

 

  1. VERANTWORTLICHER

Die verantwortliche Stelle für den Betrieb der Globe-IQ Webseite (im Folgenden „Website“) sowie die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten im Sinne des anwendbaren Datenschutzrechts ist die Globe-IQ  GmbH, Güterfelder Damm 69-71, 14532 Stahnsdorf, Deutschland.

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten: Michael Nawrath, Globe-IQ  GmbH, Güterfelder Damm 69-71, 14532 Stahnsdorf, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0049 03329 61 99 488.

  1. ERHEBUNG UND SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN/DATENKATEGORIEN

Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören zum Beispiel Dein Name, Deine Telefon-nummer sowie Deine Post- und E-Mail-Adresse.

Zu den personenbezogenen Daten im Sinne des anwendbaren Datenschutzrechts zählen auch Informationen über Deine Nutzung der Website, die von unseren Webservern zur Ermöglichung der Bereitstellung und Optimierung unseres Onlineangebots, zur Gewährleistung der Systemsicherheit sowie zu statistischen Zwecken erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt werden („Nutzungsdaten“). Dazu gehören unter anderem die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners (IP-Adresse), die Websites, die Du bei uns besuchst, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystemtyps, die Website, von der aus Du uns besuchst. Wir verwenden Nutzungsdaten nicht zur Feststellung Deiner Identität und führen sie nicht mit anderen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zusammen

Abgesehen von den Nutzungsdaten gemäß Absatz (2) werden personenbezogene Daten von uns nur erhoben, wenn Du uns diese freiwillig mitteilst. Bei Eröffnung eines Kundenkontos im Falle einer Kaufanfrage (Angebot) und bei abgeschlossenem Kaufvertrag  werden folgende personenbezogene Daten erhoben: Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterial oder bestellter Ware sowie auch für die Beantwortung individueller Anfragen.

Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Ware beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Transportunternehmen oder andere Service-Dienste.

Wenn Du Dich zum Newsletter anmeldest (siehe unten F.), werden von uns die folgenden personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet: Anrede, Name, E-Mail-Adresse.

Die von Dir erhobenen personenbezogenen Daten (Registrierdaten und Nutzungsdaten) werden rechtmäßig und entsprechend den Bestimmungen des anwendbaren Datenschutzrechts gespeichert. Selbstverständlich werden Deine Daten vertraulich behandelt.

  1. ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG UND RECHTSGRUNDLAGE

Deine personenbezogenen Daten werden zur Erstellung des Angebotes verwendet.

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Sofern Du eingewilligt hast, können Deine Daten für Zwecke der eigenen Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots sowie für die Zusendung von E-Datenschutzbestimmungen der Globe-IQ  GmbH Mails mit Informationen über unser Angebot, d.h. Produkte und Dienstleistungen (z.B. Maschinen oder Dienstleistungen), die Dich interessieren könnten, verwendet werden. Für Zwecke der Marktforschung und zur bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung unseres Angebots auf allen unseren Vertriebskanälen werden Deine Daten, welche über verschiedene Kommunikationskanäle und Systeme für Versandhandel, stationären Handel und Online-Handel erhoben wurden, in eine zentralisierte, elektronische Kundendatenbank zusammengeführt, analysiert und für Marketingaktionen verwendet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist die Einwilligung.

  1. EMPFÄNGER

Deine Registrierdaten und Nutzungsdaten werden bei uns von den Personen in Abteilungen verarbeitet, welche die personenbezogenen Daten kennen müssen.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Ebenso werden Deine Registrierdaten im Falle eines Kaufabschlusses an verbundene Unternehmen /Lieferanten und Zustelldienstleister übermittelt. Deine Daten werden nicht an unsichere Drittländer übermittelt.

Sofern in diesen Datenschutzbestimmungen nichts anderes geregelt ist, werden wir darüber hinaus personenbezogene Daten an Dritte nur weitergegeben, wenn wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zur Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet sind oder Du uns Deine ausdrückliche Einwilligung zur Datenweitergabe erteilt hast.

  1. NEWSLETTER

Wenn Du Dich für den Globe-IQ  Newsletter registrierst und Deine Einwilligung für den Erhalt von Newslettern und Werbe-E-Mails erklärt hast, nutzen wir Deine E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke. Du kannst der Zusendung des Newsletter und der Verwendung Deiner E-Mail Adresse für Werbezwecke jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über den im Newsletter bzw. in den Werbe-E-Mails enthaltenen Link oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  widersprechen. Auf dieses Widerspruchsrecht werden wir Dich in der Begleit-E-Mail zu unserem Newsletter und in allen sonstigen Werbe-E-Mails jeweils gesondert aufmerksam machen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Einwilligung.

  1. COOKIES

Unsere  Webseite setzt Cookies ein, um die Bedienung selbiger zu erleichtern und deren Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Cookies sind kleine alphanumerische Textdateien, welche es ermöglichen, Deinen Computer bei erneutem öffnen der Seite zu erkennen. Nutzernamen sowie Präferenzen können so beispielsweise bereitgestellt werden, sodass Du die Daten nicht erneut eingeben musst. Die meisten verwendeten Cookies sind sogenannte „Sessioncookies“ und werden nach dem Schliessen Deines Browsers gelöscht. Ein Teil wird dauerhaft auf Deinem Computer gespeichert. Diese „dauerhaften Cookies“ erlauben es der Website, Deinen Computer beim Wiederaufrufen der Seite zu erkennen. Einen Überblick der Cookies sowie deren Beschreibung findest Du in unserer Cookie-Richtlinie.

Du kannst die Verwendung von Cookies in Deinem Browser deaktivieren. Dies kann allerdings dazu führen, dass einige Funktionen und Anwendungen der Website nicht wie gewohnt und in vollem Umfang arbeiten. Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Cookies sind berechtigte Interessen oder die Einwilligung.

  1. WEBANALYSE

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“, www.google.com).

 

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google findest du hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können.

 

Du kannst darüber hinaus die Erfassung und Übermittlung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

  1. VERWENDUNG VON SOCIAL PLUGINS

Auf der Website verwenden wir sogenannte Social Plugins, z.B. von Facebook, Twitter, Google etc., die mit dem Logo des jeweiligen Anbieters versehen sind. Hiermit sollen die Inhalte unserer Website besser verteilt werden. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen an der Verbreitung der Inhalte unserer Website.

Unsere Website beinhaltet Schaltflächen, mit denen Du Inhalte auf den Sites über die Dienste von Facebook, Twitter und Google teilen kannst. Facebook, Twitter und Google sind soziale Netzwerke, die nicht mit der Globe-IQ verbunden sind. Sie haben Ihren jeweiligen Sitz unter folgenden Adressen:

Facebook: 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA

Twitter: 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA

Google: 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA

Wenn Du die „Teilen“-Schaltflächen von Facebook, Twitter oder Google nutzt, greift Dein Gerät auf die jeweiligen Webseiten zu und demzufolge werden Deine Daten an die Partei gesendet, die mit der „Teilen“-Schaltfläche verbunden ist. Durch Deinen Rechner wird via Browser eine direkte Verbindung zum Rechner des Anbieters hergestellt. Der Inhalt des Plugins wird von der anbietenden Seite direkt an Deinen Rechner übermittelt und vom Browser in die Datenschutzbestimmungen der Globe-IQ GmbH – Internet-Seite eingebunden. Dadurch erhält der Anbieter die Information, dass Du die betreffende Website von uns aufgerufen hast. Falls Du gleichzeitig beim betreffenden Anbieter eingeloggt bist, kann dieser Anbieter Deinen Besuch auch Deinem Profil zuordnen. Weitere Informationen zur Erhebung, Nutzung oder Offenlegung Deiner personenbezogenen Daten von Facebook, Twitter und Google erhältst Du in deren jeweiligen Datenschutzerklärungen, auf die auf deren jeweiligen Webseiten zugegriffen werden kann.

  1. AUFBEWAHRUNGSFRISTEN

Deine personenbezogenen Daten werden von uns so lange aufbewahrt wie es nötig ist, um Dir gegenüber die angefragte Leistung zu erbringen. Wenn wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr zur Einhaltung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen benötigen, werden wir sie von unseren Systemen löschen oder sie entsprechend anonymisieren, so dass eine Identifizierung nicht möglich ist, es sei denn, wir müssen Informationen, einschließlich Deiner personenbezogener Daten aufbewahren, um gesetzliche oder behördliche Verpflichtungen, denen wir unterliegen, einzuhalten, z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen, die sich aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgebanordnung ergeben können und grundsätzlich 6 bis 10 Jahre dauern können, oder, wenn wir während der gesetzlichen Verjährungsfristen, die regelmäßig 3 Jahre betragen, aber bis zu 30 Jahre betragen können, Beweise sichern müssen.

  1. BETROFFENENRECHTE

Nach dem anwendbaren Datenschutzrecht hast Du gegebenenfalls ein Recht auf (1) Auskunft über Deine gespeicherten Daten, (2)Berichtigung, (3) Einschränkung, (4) Löschung, (5) Widerspruch, (6) Datenportabilität und (7) Widerruf Deiner Einwilligung. Nähere Informationen zu den einzelnen Rechten findest Du im Anhang zu diesen Datenschutzbestimmungen. Du hast ferner das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Wende Dich bei weitergehenden Fragen zum Datenschutz und zur Ausübung der obenstehenden Rechte bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Selbstverständlich kannst Du auch die im Impressum angegebenen Kontaktdaten oder die auf der Website bereitgestellten Kontaktformulare nutzen. Globe-IQ  verarbeitet und nutzt die von Dir mitgeteilten Informationen ausschließlich für die Bearbeitung Deines Anliegens.

  1. ANPASSUNGEN

Die Globe-IQ behält sich vor, diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit anzupassen. Wir werden Dich von jeder Änderung oder Ergänzung vorab rechtzeitig unterrichten.

Anhang

Wenn Du für manche Datenverarbeitungsmaßnahmen Deine Einwilligung erteilt hast, kannst Du Deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

 

Nach anwendbarem Datenschutzrecht hast Du gegebenenfalls das Recht auf (1) Auskunft, (2) Berichtigung, (3) Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, (4) Datenübertragbarkeit und/oder (5) Widerspruch gegen die Verarbeitung. Die vorgenannten Rechte können nach nationalem Datenschutzrecht eingeschränkt sein. Im Detail:

 

(1) Recht auf Auskunft: Du hast ggf. das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Dich betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und, falls dies der Fall ist, ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Das Auskunftsrecht umfasst die, unter anderem, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt werden. Sie haben außerdem ggf. das Recht eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zu erhalten. Dieses Recht besteht allerdings nicht uneingeschränkt, denn die Rechte anderer Personen können Dein Recht auf Erhalt einer Kopie beschränken. Das Recht auf Auskunft wird durch § 34 BDSG eingeschränkt.

 

(2) Recht auf Berichtigung: Du hast ggf. das Recht, die Berichtigung Dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hast Du das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten, auch mittels einer ergänzenden Erklärung, zu verlangen.

 

(3) Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): Unter bestimmten Voraussetzungen, hast Du das Recht, von uns zu verlangen, dass Dich betreffende personenbezogene Daten gelöscht werden und wir verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu löschen. Das Recht auf Löschung wird durch § 35 BDSG eingeschränkt.

 

(4) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Voraussetzungen, hast Du das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die entsprechenden Daten markiert und von uns nur für bestimmte Zwecke verarbeitet.

 

(5) Recht auf Datenübertragbarkeit: Unter bestimmten Voraussetzungen, hast Du das Recht, die Dich betreffenden personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Du hast das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.

 

Um diese Rechte auszuüben, kontaktiere uns bitte wie unter L.2. beschrieben.

Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Absatz 1 Buchstaben e (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und f (Datenverarbeitung auf Grundlage berechtigter Interessen) Datenschutzgrundverordnung erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legst Du Widerspruch ein, werden wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hast Du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Concept2
vertrieben durch Globe-IQ

+49 (0)3329 61 99 - 489 | info@globe-iq.com
Globe-IQ, Güterfelder Damm 69-71, 14532 Stahnsdorf